ÜBER UNS

2006 gründete der Oscar®-nominierte Produzent und Verleiher Benjamin Herrmann (DAS EXPERIMENT, WAS NICHT PASST, WIRD PASSEND GEMACHT, DAS WUNDER VON BERN, MERRY CHRISTMAS) Majestic als neues Filmproduktions- und Verleihunternehmen, das seitdem zu den führenden Independents des Landes zählt.

Bis heute erreichten Majestics Filme, wie Doris Dörries KIRSCHBLÜTEN – HANAMI und GRÜSSE AUS FUKUSHIMA, Philipp Stölzls NORDWAND, Florian Gallenbergers JOHN RABE und COLONIA DIGNIDAD, Sherry Hormanns WÜSTENBLUME, Feo Aladags DIE FREMDE, David Wnendts FEUCHTGEBIETE, Christian Züberts DREIVIERTELMOND und HIN UND WEG und Wolfgang Murnbergers DER KNOCHENMANN und DAS EWIGE LEBEN mehr als 9 Mio. Zuschauer*innen und gewannen 11 Deutsche und 5 Bayerische Filmpreise.

Zuletzt brachte Majestic Rainer Kaufmanns Trennungskomödie UND WER NIMMT DEN HUND?, der 2019 zum Überraschungserfolg an der Kinokasse avancierte, sowie Robert Thalheims Komödienerfolg KUNDSCHAFTER DES FRIEDENS, Josef Haders Regiedebüt WILDE MAUS, Markus Imhoofs Dokumentarfilm ELDORADO (beide Berlinale-Wettbewerb), sowie Florian Gallenbergers Sommer-Komödie GRÜNER WIRD’S NICHT, SAGTE DER GÄRTNER UND FLOG DAVON mit Elmar Wepper in die Kinos. Der von Nora Tschirner produzierten Bodypositivity-Dokumentarfilm EMBRACE, den Majestic im Frühjahr 2018 startete, ist bis heute der erfolgreichste Event-Start in Deutschland.

Aktuell produziert Majestic die Verfilmung des SPIEGEL-Bestsellers ES IST NUR EINE PHASE, HASE mit Christoph Maria Herbst, Christiane Paul und Jürgen Vogel in den Haupterollen und wird Torsten Körners Dokumentarfilm DIE UNBEUGSAMEN über die Politik-Pionierinnen der Bonner Republik zum Jahresende in die Kinos bringen.

KONTAKT

Majestic Filmverleih GmbH

Bleibtreustraße 15
D-10623 Berlin

Tel. +49 30 887 14 48 – 0
Fax +49 30 887 14 48 – 10
E-Mail: office(at)majestic.de