OMAMAMIA

Ab 1. November 2012 im Kino
Ab 26. April 2013 als DVD, Blu-ray und VOD

FOTOSATZ

Bitte beachten Sie, dass die Fotos ausschließlich im Rahmen der Berichterstattung zum Film OMAMAMIA in Deutschland, Österreich und der Schweiz genutzt werden dürfen. Eine weitergehende Nutzung, auch für andere Projekte der Mitwirkenden, ist nicht gestattet.

Hier den gesamten Fotosatz herunterladen (*.zip)

Info / Download
Frisch verliebt: Zwischen Lorenzo (GIANCARLO GIANNINI, li.) und Oma (MARIANNE SÄGEBRECHT, re.) funkt es von Anfang an. (Copyright: Majestic / Mathias Bothor)
Bild 1 (*.jpg)

Info / Download
Oma (MARIANNE SÄGEBRECHT, vorne) zeigt Lorenzo (GIANCARLO GIANNINI), wo es lang geht. (Copyright: Majestic / Walter Wehner)
Bild 2 (*.jpg)

Info / Download
Oma Marguerita (MARIANNE SÄGEBRECHT, li.) ist erbost: der “blinde” Betrüger Lorenzo (GIANCARLO GIANNINI, Mi.) hat tatsächlich gewagt, sich zur Papstaudienz einzuschleichen. (Copyright: Majestic / Walter Wehner)
Bild 3 (*.jpg)

Info / Download
Martina (MIRIAM STEIN, li.) und Silvio (RAZ DEGAN, re.) sind fassungslos: Oma Marguerita ist kaum in Rom angekommen, da wird sie auch schon als vermeintliche Papst-Attentäterin festgenommen. (Copyright: Majestic / Walter Wehner)
Bild 4 (*.jpg)

Info / Download
Lorenzo (GIANCARLO GIANNINI, vorne re.) eilt Oma (MARIANNE SÄGEBRECHT, vorne li.), die wegen einer vermeintlichen Pfefferspray-Attacke auf den Papst festgenommen worden ist, zur Hilfe. (Copyright: Majestic / Walter Wehner)
Bild 5 (*.jpg)

Info / Download
Deal ist Deal: Oma Marguerita (MARIANNE SÄGEBRECHT) hat versprochen, die kurz vor dem Ruin stehende Taverna Bavarese wieder zum Laufen zu bringen. (Copyright: Majestic / Walter Wehner)
Bild 6 (*.jpg)

Info / Download
Oma (MARIANNE SÄGEBRECHT) ist gut: Ruckzuck ist die Taverna Bavarese wieder voller Gäste und Oma kommt mit dem Kochen kaum noch hinterher. (Copyright: Majestic / Walter Wehner)
Bild 7(*.jpg)

Info / Download
Oma (MARIANNE SÄGEBRECHT, li.) besucht Enkelin Martina (MIRIAM STEIN, re.) in der Rocker-Bar, in der sie nachts hinter’m Tresen steht. (Copyright: Majestic / Walter Wehner)
Bild 8 (*.jpg)

Info / Download
Oma rocks! – Oma (MARIANNE SÄGEBRECHT, li), Silvio (RAZ DEGAN, Mi.) und Martina (MIRIAM STEIN, re) lassen es nochmal ordentlich krachen. (Copyright: Majestic / Walter Wehner)
Bild 9 (*.jpg)

Info / Download
Silvio (RAZ DEGAN, li) ist Martinas (MIRIAM STEIN, re.) große Liebe. (Copyright: Majestic / Walter Wehner)
Bild 10 (*.jpg)

Info / Download
Ein friendly take-over à la Oma: Oma (MARIANNE SÄGEBRECHT, li) hat Hunger. Nachdem Nino (GIOVANNI ESPOSITO, re.) ihr ein ungenießbares Essen aufgetischt hat, geht sie einfach in die Restaurant-Küche und zeigt ihm, wie man’s richtig macht. (Copyright: Majestic / Walter Wehner)
Bild 11 (*.jpg)

Info / Download
Verstehen die Welt und vor allem ihre Männer nicht: Martina (MIRIAM STEIN, li), Marie (ANNETTE FRIER, Mi) und Oma Marguerita (MARIANNE SÄGEBRECHT, re.) sind mit ihrem Italienisch am Ende. (Copyright: Majestic / Walter Wehner)
Bild 12 (*.jpg)

Info / Download
Kann man diesem Mann trauen? – Oma (MARIANNE SÄGEBRECHT, vorne re.) ist sich da bei Lorenzo (GIANCARLO GIANNINI, vorne li) nicht sicher. Zu recht. (Copyright: Majestic / Walter Wehner)
Bild 13 (*.jpg)

Info / Download
Marie (ANNETTE FRIER) ist ratlos … (Copyright: Majestic / Walter Wehner)
Bild 14 (*.jpg)

Info / Download
Endlich in Rom! – Oma (MARIANNE SÄGEBRECHT) sucht die Wohnung von Enkelin Martina. (Copyright: Majestic / Walter Wehner)
Bild 15 (*.jpg)

Info / Download
Oma (MARIANNE SÄGEBRECHT, li.) verrät Marie (ANNETTE FRIER, re.) ihr lang gehütetes Geheimnis … und bringt Maries Weltbild ins Wanken. (Copyright: Majestic / Walter Wehner)
Bild 16 (*.jpg)

Info / Download
Oma (MARIANNE SÄGEBRECHT) ist Lorenzo am Traualtar davon gelaufen … (Copyright: Majestic / Walter Wehner)
Bild 17 (*.jpg)

Info / Download
Endlich können Martina (MIRIAM STEIN, li.) und Marie (ANNETTE FRIER, re.) über alles reden. (Copyright: Majestic / Walter Wehner)
Bild 18 (*.jpg)

Info / Download
Oma (MARIANNE SÄGEBRECHT, re.) bringt dem glück- und talentlosen Nino (GIOVANNI ESPOSITO, li) bei, wie er sein Restaurant auf Vordermann bringen kann. (Copyright: Majestic / Walter Wehner)
Bild 19 (*.jpg)

Info / Download
Maria (ANNETTE FRIER, re.) glaubt, Oma (MARIANNE SÄGEBRECHT, li) den sehnlichsten Wunsch zu erfüllen, als sie ihr eine Urkunde mit dem päpstlichen Segen, die sie im Internet bestellt hat, schenkt. (Copyright: Majestic / Walter Wehner)
Bild 20 (*.jpg)

Info / Download
Eine Braut, die sich nicht traut: Das Ehe-Sakrament ist Oma (MARIANNE SÄGEBRECHT) heilig, so dass eine Schein-Ehe für sie nicht in frage kommt. (Copyright: Majestic / Mathias Bothor)
Bild 21 (*.jpg)

Info / Download
Drei Frauen – drei Generationen: Oma Marguerita (MARIANNE SÄGEBRECHT, Mi.) mit ihrer Tochter (ANNETTE FRIER, re.) und ihrer Enkelin Martina (MIRIAM STEIN, li). (Copyright: Majestic / Mathias Bothor)
Bild 22 (*.jpg)

Info / Download
Heiraten im Rentenalter? – Warum nicht! MARIANNE SÄGEBRECHT als eigenwillige und unternehmungslustige Oma Marguerita in OMAMAMIA. (Copyright: Majestic / Mathias Bothor)
Bild 23 (*.jpg)

Info / Download
ANNETTE FRIER als ewig besorgte, gestresste Tochter Marie in OMAMAMIA von Tomy Wigand. (Copyright: Majestic / Mathias Bothor)
Bild 24 (*.jpg)

Info / Download
Einfach cool! – GIANCARLO GIANNINI am Set von OMAMAMIA (Regie: Tomy Wigand). (Copyright: Majestic / Mathias Bothor)
Bild 25 (*.jpg)

Info / Download
MIRIAM STEIN als lebenshungrige Enkelin Martina in OMAMAMIA. (Copyright: Majestic / Mathias Bothor)
Bild 26 (*.jpg)

Info / Download
OMAMAMIA-Regisseur Tomy Wigand. (Copyright: Majestic / Mathias Bothor)
Bild 27 (*.jpg)

Info / Download
Regisseur TOMY WIGAND (mit Basecap) mit seinem Filmteam und Hauptdarstellerin MARIANNE SÄGEBRECHT am Set von OMAMAMIA. (Copyright: Majestic / Walter Wehner)
Bild 28 (*.jpg)

PRESSEKONTAKT

Für Fragen und Interviewwünsche wenden Sie sich bitte an die betreuende Presseagentur:

LimeLight PR
Bergmannstraße 103
10961 Berlin
Petra Schwuchow
030 / 263 96 98 – 0
petra.schwuchow@limelight-pr.de

Sabine Schwerda
030 / 263 96 98 – 14
Sabine.Schwerda@limelight-pr.de

facebookyoutubeimp